MO
25.11

Amstetten | FLiP2go Tour in der Sparkasse Amstetten



Anlässlich des 200-jährigen Jubiläums der Sparkassengruppe wird mit FLiP2Go ein nachhaltiger Beitrag zur finanziellen Bildung von Kindern und Jugendlichen geleistet. Der Financial Life Park „FLiP“ ist eine weltweit einzigartige Einrichtung mit dem Ziel, das finanzielle Wissen auf spielerische, multimediale Art zu verbessern.

Um den SchülerInnen in ganz Österreich dieses Bildungsangebot zugänglich zu machen und damit den verantwortungsvollen Umgang mit Geld zu vermitteln, das Risikobewusstsein zu schärfen und die finanzielle Eigenverantwortung zu stärken, kommt der FLiP2Go-Bus jetzt auch zur Sparkasse nach Amstetten.

FLiP2Go richtet sich sowohl an Schulklassen - einerseits an SchülerInnen von 10 bis 14 und andererseits an SchülerInnen ab 15 Jahren - als auch an jeden einzelnen Bürger. In 100 Minuten werden in einem umgebauten Doppeldeckerbus 7 interaktive Stationen durchgespielt. Somit wird es Kindern und Jugendlichen ermöglicht zum einen den Blick hinter die Kulissen der Sparkasse Amstetten zu werfen und zum anderen die vielfältigen Aufgabenbereiche einer Bank kennenzulernen.

Das nächste mal macht der Bus am 20. Dezember Halt in Amstetten. Interessierte SchülerInnen im Klassenverband können sich unter spark7@amstetten.sparkasse.at dafür anmelden.

2. Foto v.l.n.r.: Vzbgm. HR Mag. Michael Wiesner, Vorstandsvorsitzender Mag. Adolf Hammerl, WK-Bezirksstellenleiter Mag. Andreas Geierlehner LL.M., Aufsichtsratsmitglied Manuela Pöschl MBA, 2. Stv.d.Aufsichtsrates - Mag. Karin Schüller, Aufsichtsratsvorsitzender Bgm. a.D. Herbert Katzengruber, Aufsichtsratsmitglied Mag. Dr. Gerhard Maurer, OV Egon Brandl, OV Bernhard Wagner, Christian Haberhauer u. LAbg. Bgm. KR Michaela Hinterholzer

Babsi Zeitlhofer
Published: 25.11.2019 - 17.29

Sparkasse der Stadt Amstetten


Hauptplatz 31,
3300 Amstetten