FR
22.11

Grein | Weihnachtsfeier des Clubs Weinwölfe 2019.



Nach einem abwechslungsreichen Clubjahr mit Verkostungen, Exkursionen, Lagenpräsentationen und Winzerbesuchen war es an der Zeit dieses Jahr gebührend ausklingen zu lassen.

Diesmal ging es nach Grein, wo in der Kaffeesiederei Blumensträußl Klaus-Dieter Heilmann bereits mit einem kräftigen Aperitif wartete. Ganz zufällig ist der Inhaber nicht nur Cafetier, sondern Feinschmecker und Weinhändler, Raritätensammler und ebenso Inhaber der angrenzenden Vinothek.

Nach dem offiziellen Teil der Hauptversammlung inkl. Entlastung des alten und Wahl des neuen Vorstandes gab Thomas Stockner einen kleinen Einblick in die verschiedenen Statistiken des Clubs. Zum Obmann wiederbestellt wurde Jürgen Nobis, zu seinem Stellvertreter neuerlich Wolfgang Kienbacher. Weiters im Vorstand sind: Andreas Beierl, Ferdinand Schlögelhofer, Thomas Stockner, Roland Aichinger, Gottfried Maier und Regina Bernhard. Aktuell weist der Club 47 Mitglieder aus. Während der kulinarischen sowie vinophilen Reise gab es noch eine Präsentation des letzten Ausflugs im Herbst ins Burgenland. Zwischen den Gängen sorgte der Ybbser Kabarettist und Stimmenimitator Peter Blessky für Unterhaltung.

Verkostete Weine: Friulano Friuli Colli Orientali DOP 2018 – La Tunella / Friaul, Féherburgundi 2015 – Weninger / Sopron, Grüner Veltliner Reserve Setzberg 2015 – Schneeweis / Spitz – Wachau, Chateau Chasse-Spleen 2014 – Moulis-en-Médoc /Bordeaux, Riesling Spätlese – Erste VDP-Lage Piesporter Goldtröpfchen 2015 – Grans-Fassian, Leiwen / Mosel.

Speisen: Vitello Tonnato mit Kapernbeeren, frischer Kresse und Gebäck; ungarische Fischsuppe mit selbstgefangenem Zander vom Balaton, Backhenderl auf Erdäpfel-Vogerlsalat, Filet de bouef en croute – Filet Wellington mit Rosmarinkartoffeln, Gemüse und Rotwein-Jus, Schwarzwälderkirsch nach Art des Hauses

Und zum Abschluss gab es noch einen Ried Loibenberg Grüner Veltliner Smaragd 2015 aus der Doppelmagnum vom Weingut Schmelz in Joching aus der Wachau in der Vinothek des Hausherrn.

Weitere Infos zum Club Weinwölfe und deren Akitivitäten gibt's hier.

Didi Rath
Published: 22.11.2019 - 23.00
Presented