SA
15.06

Amstetten | KunstKenner 2019



Riki Sonnleitner und Paul Dav Babenberk sowie die Hausherren Maria und Leo Zehetner luden zur Privatausstellung in den Kulturhammer Koplarn ein. Das Motto lautete diesmal "Junimond".

Insgesamt wurden Werke von 20 Künstlern ausgestellt und Susanne Schober öffnete einmal mehr ihr Atelier für die interessierten Besucher. Im Mittelpunkt standen diesmal Christa Maria Dietl, Kurt Schönthaler sowie Paul Dav Babenberk. Darüber hinaus präsentierten folgende Künstler ihre Werke: Erwin Kastner, Ernst Klement, Christian Gschöpf, Kurt Bachner, Maria Gugerell, Martin Georg Sonnleitner, Judith Brandstötter, Herbert Petermandl, Günther Schafellner, Robert Haider, Erich Palmanshofer, Pius Franc Litzlbauer, Andreas Peham, Veronika Breinl, Moritz Schachinger, Karl Höbarth und die KinderKunstKennerin Livia Moser.

Während Leo Zehetner als Hausherr Künstler und Gäste begrüßte, sprach Lisa Bene einführende Worte zur Ausstellung. Riki Sonnleitner stellte die einzelnen Künstler vor und Maria Zehetner eröffnete die Schau dann offiziell.

Keinesfalls fehlen durften die selbstgemachten Aufstriche und die Mohnzelte, die traditionell genauso dazu gehören, wie die verschiedenen Kunstwerke. Neuerlich bewährt hat sich ein eigener Barista, der mit bestimmten Kaffeevariationen die Gäste verwöhnte.

1. Foto, v.l.n.r.: Lisa Bene, Riki Sonnleitner, Paul Dav Babenberk, Christa Maria Dietl, Kurt Schönthaler, Maria und Leo Zehetner

Didi Rath
Published: 15.06.2019 - 21.15