SA
13.04

Ulmerfeld | ulk Pressegespräch - Buona sera, Mrs. Campbell



Heuer steht bei der Theatertruppe ulk - Komödie al dente - im bezaubernden Schlosshof zu Ulmerfeld die Komödie "Buena sera, Mrs. Campbell" von Viktoria Schubert am Spielplan.

ulk-Obmann Manfred Spreitzer und sein spielfreudiges Ensemble freuen sich sehr darüber, bereits zum 12. Mal mit Regisseur Thomas Richter zusammenzuarbeiten. Dieser wird bestimmt auch heuer wieder das Beste aus allen herausholen. Die Älteren unter euch werden sich vielleicht noch an die Verfilmung im Jahre 1969 mit Gina Lollobrigida, Shelley Winters, Phil Silvers, Peter Lawford und Telly Savalas erinnern; die Jüngeren kennen den Stoff bestimmt von der Musical-Verfilmung "Mamma Mia" mit den Hits von Abba.

Die Handlung
Nach dem Zweiten Weltkrieg wurden die amerikanischen Soldaten Walter, Phil und Justin von San Forino in Italien abkommandiert. Alle drei waren zu jener Zeit bei Carla Campbell einquartiert und kurz danach war besagte Italienerin auch schon schwanger. Aber von wem? Ein Kind, kein Ehemann, dafür drei zahlende Väter, die nichts voneinander wissen! 20 Jahre später kommt es beim Veteranentreffen zu einem unverhofften Wiedersehen. Jeder Soldat will "seine Tochter" kennenlernen ... leider sind auch noch Ehepartner und eine ganze Kinderschar mit von der Partie!. Da gibt es für die arme Mrs. Campbell einiges zu erklären...

Neben den bereits bewährten ulk-Darstellern gibt es heuer gleich vier Neuzugänge: bereits Bühnenluft in größeren Rollen bei den ulkids schnuppern durften Jana Gutmann (spielt die Tochter Gia Campbell), Michael Sitz und Maximilian Loidolt. Komplettes Neuland hingegen betritt Miriam Wit, welche Shirley Newman spielen wird. In der Hauptrolle bestimmt glänzen wird heuer Karin Lienbacher als Carla Campbell. Weiters zu sehen sein werden Ursula Palmetshofer, Thomas Ruckensteiner, Christopher Hager, Günther Schörkhuber, Stefanie Obereigner, Manfred Spreitzer, Gisela Goldhalm, Alfred Viertlmayer und Jakob Teufel. Und dass es auch wieder musikalisch wird, dafür sorgt Joe Kräftner.

Premiere ist am 19. Juni im Schlosshof Ulmerfeld. Am 3. Juli gastiert die beliebte Quetschwork Family - Musik-Kabarett vom Feinsten. Die Karten sind erhältlich im Kultur- und Tourismusbüro Amstetten (Rathaushof), bei der Volksbank Hausmening sowie online hier mit der Möglichkeit der eigenen Sitzplatzwahl.

Weitere Infos folgen in Kürze.

Babsi Zeitlhofer & Didi Rath

ulk - Komödie al dente


Burgweg 1,
3363 Ulmerfeld-Hausmening