DO
07.03

Amstetten | STADTwerke suchen MitarbeiterInnen



Getreu dem Slogan „Rundum bestens versorgt“ bilden kompetente und freundliche MitarbeiterInnen die Säule des Unternehmens. Die STADTwerke stellen hohe Ansprüche an die Qualität ihrer Arbeit und um diese auch weiterhin halten zu können, werden MitarbeiterInnen mit Verantwortungsbewusstsein und Einsatzfreude in folgenden Bereichen gesucht:

Lehrlinge für E-Installation
FacharbeiterInnen für E-Installation
HochspannungsrevisorIn
FacharbeiterIn für Stromverteilung
(für weitere Details bitte auf die jeweiligen Hyperlinks klicken!)

Vor allem jungen Menschen, die sich für Technik begeistern, wird ein zukunftsfittes Unternehmen mit vielen Aufstiegschancen geboten. Im Betrieb zählen neben Loyalität vor allem soziale Kompetenz und Teamgeist. Der Wille zur Weiterbildung wird ebenfalls honoriert. Lehrlingsausbildner Christian Nagelhofer ergänzt: „Selbst wenn die Schulnoten nicht ganz so berauschend sind, aber der Wille etwas G´scheites zu lernen erkennbar ist, bekommen Jugendliche bei uns eine faire Chance. Ein wenig Hausverstand ist oft mehr wert als das beste Zeugnis.“

Rene Mairhofer, der schon seine Lehre bei den STADTwerken absolviert hat, erinnert sich: „Anfangs war ich mir nicht sicher, was ich lernen möchte, aber heute weiß ich, dass die Elektroinstallationstechnik die richtige Entscheidung war. Es ist ein hoch-spannender Beruf, der mir richtig Spaß macht.“ Ing. Franz Aigner, Abteilungsleiter Stromverteilung, bringt es auf den Punkt: „Wir handeln nach dem Motto „Fördern und Fordern“. Unsere Mitarbeiter erhalten eine erstklassige Ausbildung, denn für die Arbeit mit elektrischem Strom brauchen wir verantwortungsbewusste Leistungsträger“ und Thomas Füsselberger, Leiter der E-Installation ergänzt: „Die charakterliche Entwicklung der Jugendlichen liegt uns ebenso am Herzen wie ihre berufliche Aus- und Weiterbildung. Und neue Facharbeiter werden wertschätzend im Team aufgenommen.“

Besonders schätzen die MitarbeiterInnen bei den STADTwerken die geregelten Arbeitszeiten. Getreu dem Motto „In der Region - für die Region“ beschränkt sich der Arbeitseinsatz auf die Stadt Amstetten und die nähere Umgebung, sodass abends genügend Zeit für Familie und Freizeitaktivitäten bleibt.

Na, Interesse geweckt? Dann bitte eure aussagekräftige Bewerbung an die Personaldirektion der Stadtgemeinde Amstetten, Rathausstraße 1, 3300 Amstetten richten. Anfragen an Markus Györök, MA, Tel: 07472 / 601 – 210 oder personal@amstetten.at.

Babsi Zeitlhofer & Didi Rath
Published: 07.03.2019 - 17.45

STADTwerke


Stadtwerkestraße 2,
3300 Amstetten