SA
26.01

Amstetten | Ball des Sozialdemokratischen Wirtschaftsverbandes



Bereits zum 14. Mal lud der Sozialdemokratische Wirtschaftsverband Amstetten zum liebgewordenen Ball ein, der neuerlich im GH zur Rennbahn von Erwin Sandhofer stattfand.

Das Ballkomitee unter der Ägide von Bezirksvorsitzenden KR Herbert Hinterberger bot einmal mehr ein abwechslungsreiches Programm. Für die gute Stimmung am Tanzparkett sorgte diesmal die Band „Absolut“.

Neben dem traditionellen Eisbuffet fiel neuerlich die liebevolle Dekoration auf, die heuer einmal mehr das Motto „Moonlight“ wiederspiegelte. Aber auch die Mitternachtseinlage, eine flotte Travestieshow - launig moderiert von Sascha Rier - sorgte für Begeisterung. Darüber hinaus wurden abermals ein köstliches Buffet, eine nette Kellerbar und eine Tombola mit wertvollen Sachpreisen geboten. Der Dank gilt auch Moderator Franz Klamminger, welcher die Gäste mit allen wichtigen Infos bestens versorgte.

Über den großen Zulauf und die gute Stimmung freuten sich nicht nur die Organisatoren, sondern auch zahlreiche Ehren- und Festgäste wie u.a. SWV NÖ Präs. und WKNÖ Vizepräs. KR Thomas Schaden, LR Ulrike Königsberger-Ludwig, Bgm. Ursula Puchebner oder GF Karl Renner-Institut NÖ StR. Mag. Gerhard Riegler und viele mehr.

Weitere Infos und noch viel mehr Bilder von Gerd Böhm gibt's demnächst hier.

2. Foto, Ballkomitee, v.l.n.r., vorne: Lydia Hinterberger, Silvia Gutenbrunner, Gerlinde Hollaus, Christa Dorn, Marianne Pöchhacker, Ingrid Klamminger, Maria Öbster; hinten: Mario Ostermann, Norbert Gutenbrunner, Herbert Hinterberger, Anton Pöchhacker u. Franz Klamminger


Babsi Zeitlhofer & Didi Rath