SA
12.01

Amstetten | Dante Alighieri Ball



Nach einer kurzen Pause gab es heuer wieder den kleinen aber feinen Ball des Kulturvereins Dante Alighieri Amstetten im Gasthaus zur Rennbahn.

Präsidentin Sonja Ibser, Steliana Urban und ihr Komitee haben keine Kosten und Mühen gescheut, um ihren italophilen und vor allem tanzfreudigen Freunden ein einmaliges Ballerlebnis zu bieten. Dank der großartigen Musikgruppe Valentino war das Tanzparkett meistens voll und die Stimmung sehr ausgelassen.

Keinesfalls fehlen durfte die Sektbar, welche von Toni Ebner und Edmund Maier bestens betreut wurde. Und auch das traditionelle Quiz mit wertvollen Sachpreisen sowie die gute Küche des Gasthofs Sandhofer trugen zum Erfolg des Balls bei. Groß war auch die Freude über den regen Besuch von Freunden aus Amstettens Partnerstadt Pergine im Trentino. Letztes Foto, v.l.n.r.: Ezio Zappini, Paola Casapiccola, Mauro Fruet, Sonja Ibser, Renato Nisco, Steliana Urban und Giorgio Mariotti.

3. Foto - Ballkomitee, v.l.n.r.: Ursula Palmetshofer-Offor, Josef Fröschl, Präsidentin Sonja Ibser, Wolfgang und Steliana Urban, Gerti Achleitner, Gerhard und Renate Kopp

Weitere Infos unter www.dante-amstetten.at.

Didi Rath
 
Published: 12.01.2019 - 23.45