FR
24.08

Winklarn | Benefizveranstaltung



Nach fast drei Jahrzehnten Engagement für den guten Zweck war es für Altbürgermeister Gernot Lechner an der Zeit "Danke" zu sagen.

Frei nach dem Motto "Etwas Gutes tun" veranstaltet der Winklarner Fanclub Grün-Weiß bereits seit 20 Jahren Benefizveranstaltungen, um Familien in Not zu unterstützen. Die Verantwortlichen des Fanclub Grün-Weiß, Obmann Gernot Lechner, und des ESV Union Winklarn, Obmann Manfred Bilderl, schlossen sich diesmal zusammen um die Anschaffung eines behindertengerechten Kinder-Badestuhles finanzieren und die Jugendarbeit Winklarner Vereine weiterhin fördern zu können.

Bgm. a.D. Gernot Lechner wollte mit dieser Veranstaltung aber den BürgerInnen von Winklarn und seinen VereinskollegInnen "Danke" sagen, für alles was er in den letzten 28 Jahren im Gemeinderat und mehr als 19 Jahre als Bürgermeister innerhalb und mit dem Verein erleben durfte. Auch mostropolis bedankt sich bei dem allseits beliebten und umtriebigen "Ortskaiser" für die gute Zusammenarbeit und Freundschaft und wünscht dem "Un-Ruheständler" im Kreise seiner Roswitha, den Kindern Daniel und Tanja sowie mit Enkerl Tobias alles Liebe für die Zukunft.

Für den musikalischen Rahmen sorgten die „Mostviertler Birnbeitler", unter der Leitung von Robert Pussecker, und die „Mostones“, unter der Leitung von And'l Göstl.

Babsi Zeitlhofer
 

Winklarn Gemeinde


Tanngrabenstraße 2,
3300 Winklarn