FR
23.02

Amstetten | BNI Ball



Die Mitglieder des BNI Chapters Ostarrichi luden zum geselligen Miteinander frei nach dem Motto "Jahrmarkt der Eitelkeiten" ins Amstettner MozArt ein

Getreu dem Slogan "Wer gibt gewinnt!" ging es dabei nicht nur um den Spaß untereinander, sondern auch darum, darüber hinaus ein Charity Projekt zu unterstützen. Das Ballkomitee mit Chapterdirektor Gerald Horak, Schatzmeisterin Siegrun Luegmayer und Ballpapa Patrick Hablesreiter an der Spitze hat sich selbst übertroffen und neben Texten zum Mit- und Nachdenken auch ein buntes Showprogramm zusammengestellt.

Gleich nach der Eröffnung begeisterte Hablesreiter im musikalischen Duett mit Ingrid Penn. Jede volle Stunde folgte eine neue Überraschung. Danach folgte eine akrobatische Körperkunstvorführung von Bianca Steinbichler. Wiederum eine Stunde später lautete das Thema "Dinner for One" und Luise Wanek insistierte dabei als Miss Sophie darauf, dieselbe Prozedur wie jedes Jahr zu veranstalten. Tausendsassa Christian Dunkl erhielt tosenden Applaus für seine parodistische Verwandlung in Hans Moser, Heinz Rühmann, Heinz Erhardt oder Rudi Carell. Aber auch die Einlage eine Stunde später kam sehr gut beim Publikum an, musste dieses doch bei den Gstanzln von Richard Prieler und Toni Distelberger mitsingen.

Alles in allem ein sehr gelungener Ball, der sich durch Wertschätzung auszeichnete. Für den richtigen Schwung am Tanzparkett sorgte die leidenschaftliche Musik von Sumawind. Für das leibliche Wohl sorgten einmal mehr die Caterer von EventAss.

Didi Rath
Published: 23.02.2018 - 23.45