DO
12.09

Amstetten | Doppelspitze bei RE/MAX Austria


Die Mostviertler Brüder Bernhard und Peter Reikersdorfer aus Neuhofen/Ybbs leiten seit 1. September 2019 gemeinsam die Geschäfte von RE/MAX Austria. 110 Bürostandorte, 560 MaklerInnen und und über 50 Millionen Euro Honorarumsatz machen RE/MAX zur klaren Nummer 1 und zur bekanntesten Immobilienmarke bzw. zum größten Immobilien-Experten-Netzwerk in Österreich.


Als ehemaliger RE/MAX Makler, Bürobetreiber und Mitarbeiter der Franchisezentrale kann Peter Reikersdorfer auf mehr als 15 Jahre Immobilien- und RE/MAX-Erfahrung zurückgreifen. „Ich freue mich sehr auf diese neue Herausforderung. Denn zusammen können wir die Dienstleistungsqualität für unsere Kunden weiter verbessern und die Marktanteile von RE/MAX deutlich ausbauen“, ist dieser überzeugt.

Klare Aufteilung der Geschäftsbereiche
Während Bernhard Reikersdorfer, MBA und sein Team für den Franchise Verkauf, das Business Development, die Akademie und die Öffentlichkeitsarbeit zuständig sind, konzentriert sich Peter Reikersdorfer mit seinen Mitarbeitern auf die Themen Digitalisierung und Marketing. „Vor 20 Jahren hätte ich mir nie erträumen lassen, dass die RE/MAX Organisation die heutige Größe erreicht. Das Team wird immer größer und die in den letzten Jahren gewachsenen Strukturen möchten wir unbedingt weiter professionalisieren“, erklärt Bernhard Reikersdorfer.

Weitere Infos unter www.remax.at.

Foto © RE/MAX Franz Gleiß, v.l.n.r.: Peter und Bernhard Reikersdorfer