FR
30.08

Amstetten | MostWiki – Wissen für die Ewigkeit


Das Informationsportal MostWiki ist ein LEADER Projekt und startete 2015. Nun ist daraus eine erfolgreiche und benutzerfreundliche Plattform geworden, wo sich alles rund um den Most, Bräuche, Kulinarik, Wirtschaft und die Mostviertler-Mundart dreht.


Dank Josef Tatzberger, Autor vom „Mostviertler Lexikon“, verfügt MostWiki.at über eine Online-Sammlung von 12.000 Mostviertler Mundart-Begriffen. Etwa 3.000 Begriffe sind mit einer Audio-Datei versehen. „Ich hoffe, es ist mir gelungen, die Mundart-Ausdrücke für die nächsten Generationen verständlich festzuhalten.“, so Josef Tatzberger.

„Eine Wissensplattform ist etwas Lebendiges, Dynamisches“, betont Obfrau der Moststraße LAbg. Bgm. Michaela Hinterholzer. „Daher ist es auch möglich und sinnvoll, auch weiterhin Wissenswertes über die Region auf MostWiki zu stellen. Bei Interesse bitte mit der Moststraße in Öhling Kontakt aufnehmen“, so die Obfrau.

LEADER Geschäftsführer Christian Haberhauer weist darauf hin, dass die Moststraße auch weiterhin Inhalte sammeln und das Informationsportal weiterhin befüllen wird. „Die Moststraße sammelt genügend Erfahrungen und Wissen mit ihren Projekten. Dieses Wissen stellen wir natürlich auch weiterhin online zur Verfügung.“

Um aber auch die starke regionale Wirtschaft ins Licht zu rücken, wurde WIR-Schaffen.at - eine Unterseite von MostWiki - ins Leben gerufen. Hierbei werden hiesige Klein- und Mittelbetriebe anhand kurzer Imagefilme vorgestellt und präsentiert.

MostWiki.at - Klick Dich schlau!

Foto © cleanhillstudios, v.l.n.r.: Christian Haberhauer, Michaela Hinterholzer u. Josef Tatzberger
 

Moststraße - Mostviertel


Mostviertelplatz 1/1/4,
3362 Oed-Öhling