MI
31.07

Ferschnitz | MGG Metran Trophy


Beim 3. Turnier der Turnierwoche am 31. Juli folgten 54 GolferInnen der Einladung von Präsident Dietrich Müller-Guttenbrunn zur MGG Metran Trophy. Auch dieses Jahr wurde das dritte Turnier im Wettspielmodus „gegen Par“ gespielt. Sieger der Bruttowertung wurde bei den Damen Gabriele Fahrnberger mit sensationellen -5 Punkten und bei den Herren Samuel Kriegl mit -2 Punkten.


In der Gruppe A gewann Georg Wattaul mit +4 Punkten vor Clemens Haberl (ebenfalls +4 Punkte) und vor Daniel Weissengruber mit +1 Punkten. Die Gruppe B erspielte sich Dieter Funke vor Leopold Hubegger und Elias Kriegl. Alle drei Spieler erspielten jeweils +/- 0 Punkte. Sieger in der Gruppe C wurde Raimund Salzmann mit +3 Punkten vor Josef Hofbauer und vor Günter Plasounig (jeweils +1 Punkte).

Die Sonderpreise Longest Drive auf Loch 6 sicherte sich bei den Damen Anna Müller-Guttenbrunn und bei den Herren Leopold Hubegger, den Ball „Nearest to the Pin“ spielten auf Loch 11 Maria Schimanko und Gerhard Pfiffinger.

Golfclub SWARCO


Gut Edla 18,
3325 Ferschnitz