MO
22.07

Amstetten | 15 neue Lehrlinge


Bis zu 50 junge Menschen stehen in den Betrieben der Landsteiner-Gruppe permanent in Ausbildung. Das Elektro- und Electronic-Unternehmen, in dem allein dieses Jahr wieder 15 Lehrlinge ihre Ausbildung in Angriff nehmen, ist damit einer der größten Lehrlingsausbilder in der Region und wurde dafür auch schon mit der Ausbildertrophy für die meisten Lehrlinge im Verhältnis zur Mitarbeiteranzahl in Niederösterreich ausgezeichnet.


„Die Lehrlingsausbildung ist ein wesentlicher Teil unserer Unternehmensphilosophie“, erklärt Geschäftsführer Ing. Thomas Landsteiner. „Wir bekommen die Fachkräfte für unsere speziellen Aufgaben nur schwer vom freien Markt.“

Foto (c) Landsteiner

Landsteiner


Arthur Krupp-Straße 3,
3300 Amstetten