DO
02.05

Biberbach | Neues Mitglied bei Round Table 48


Die Mitglieder des Amstettner Social Clubs Round Table 48 freuen sich über die Aufnahme von Markus Wurzer, Unternehmer bei Foto-Video InShot aus Amstetten. Die traditionelle und feierliche Aufnahme fand im Gasthaus Kappl in Biberbach statt. Präsident Michael Holzmüller und Wurzers Club-Pate Mario Kaiserainer leiteten die Aufnahme-Zeremonie. „Markus Wurzer bringt einen großen Bekanntenkreis mit und zeigte in seiner Aspiranten-Zeit tolles Engagement, wenn es um die Hilfe für notleidende Menschen in der Region ging“, streut Holzmüller dem neuen Mitglied Rosen.


Ab sofort kann er dem sozialen Engagement als ordentliches Mitglied beim Club nachgehen. Nun besteht Round Table 48 Amstetten aus 16 Mitgliedern und zwei Aspiranten, die sich für die gute Sache im Bezirk Amstetten einsetzen. Erst kürzlich konnte durch die tolle Mithilfe vieler MostviertlerInnen für eine Familie eine wichtige Anschaffung für deren krankes Kind getätigt werden. Ein besonders trauriges Schicksal ist einer Familie in der Region widerfahren. Zugunsten dieser Familie werden beim 3. Entenrennen am 25. August im Amstettner Mühlbach Spenden gesammelt. Weitere Infos dazu unter www.roundtable48.at/entenrennen.

„Da es immer wieder Hemmschwellen gibt, dass sich Familien in Notlagen bei uns melden, möchte ich gerne Familienangehörige und Bekannte dazu motivieren, sich bei uns zu melden, wenn es Situationen im Leben gibt, in denen dringend geholfen werden kann“, so Präsident Michael Holzmüller. Der gesamte Club wünscht dem neuen Tabler alles Gute und viele hilfreiche Momente im Kreis der Round Table-Helping Hands.

Foto (z.V.g.), v.l.n.r.: Daniel Zeiner, Christian Haberhauer, Peter Reikersdorfer, Thomas Heiligenbrunner, Markus Wurzer, Peter Pfaffeneder, Michael Holzmüller, Andreas Gebetsberger, Mario Kaiserainer, Michael Sengstbratl, Christoph Hinterholzer und Andreas Friedl.