DI
05.03

Zeillern | Mission Most erfolgreich beendet


Bereits zum 3. Mal wurde die Mission Most – eine Kooperation zwischen Moststraße und der Landjugend NÖ – erfolgreich mit einer Abschlussmostverkostung beim Mostbaron Josef Zeiner beendet. Unter fachkundiger Anleitung erlernten die Mitglieder der Landjugend die Herstellung des Mostes. Mostbaron Zeiner stellte für die Jugend sehr gerne sein Fachwissen und seine Räumlichkeiten zur Verfügung. Bei ihm konnten die Teilnehmer ihr Obst pressen, lagern, vergären und in Flaschen abfüllen, damit sie nun alle stolz ihre eigenen Produkte in Händen halten können.


Ausgestattet mit 250 Flaschen hochwertigen Most wurden bei der Abschlussveranstaltung die Moste verkostet. Die besten 3 Moste wurden im Anschluss prämiert.

„Die Kooperation zwischen Moststraße und Landjugend Niederösterreich funktioniert hier so gut und die Rückmeldungen der jungen Produzenten sind durchwegs positiv, sodass wir die Mission Most auf jeden Fall weiter fortführen wollen“, ist auch Moststraße-Obfrau LAbg. Bgm. Michaela Hinterholzer überzeugt. Im Sommer startet nun die 4. Runde von Mission Most. Nähere Informationen auf www.gockl.at.

Gelegenheit zum Verkosten der „Mission Most“-Moste gibt es beim Vortrag „Baumwelten - Die Schatzkammer des Mostviertels“ mit Conrad Amber, am 3. Mai 2019 um 16:30 h im Stift Seitenstetten. Die Landjugend NÖ kümmert sich um den Ausschank.

Foto (c) LJ NÖ

Moststraße - Mostviertel


Mostviertelplatz 1/1/4,
3362 Oed-Öhling