DI
22.01

Grafenegg | Bachlerhof zum Aufsteiger des Jahres 2019 gekürt


Der Landgasthof Bachlerhof in Kematen an der Ybbs wurde am 21.1.2019 beim "Fest für die Wirte" der Niederösterreichischen Wirtshauskultur im Auditorium Grafenegg zum "Aufsteiger des Jahres 2019" gekürt. Der "Aufsteiger des Jahres" kommt aus dem schönen Mostviertel. Die Familie Bachler und Stefan Hofer sichern sich diesen begehrten Titel.


Der Bachlerhof zählt zu den Gründungsmitgliedern der Niederösterreichischen Wirtshauskultur. Seit 1994 steht das Wirtshaus in Abetzdorf bei Kematen/Ybbs für Beständigkeit. Die Qualität wurde stetig verbessert, um den Gästen einen unvergesslichen und genussvollen Aufenthalt zu bieten. Der Lohn: Die Auszeichnung zum „Aufsteiger des Jahres“!

Mittlerweile hat die nächste Generation das Zepter in die Hand genommen, obwohl die Eltern den Charakter des Hauses und der Landwirtschaft aufrechterhalten. Der von Maria Bachler und Stefan Hofer geführte Landgasthof bietet mit einer eigenen Schweinzucht sowie bewirtschafteten Erdbeerfeldern eine feine Kombination an Eigenprodukten. Ein authentisches Wirtshaus, das den Pfad der Bodenständigkeit nicht verlassen hat. Trotzdem ist der Blick nach vorne gerichtet: Bei laufendem Betrieb wird das Wirtshaus aktuell erweitert. Der Kochlinie bleibt man aber treu. Darüberhinaus ist der Landgasthof auch ein Mitgliedsbetrieb der Moststraße, was ebenfalls einem Gütesiegel gleichkommt.

© Niederösterreich-Werbung/Rita Newman
© NLK Pfeifer, v.l.n.r.: NÖ Wirtshauskultur-Obmann Harald Pollak, Landesrätin Petra Bohuslav, Anna Bachler, Stefan Hofer, Maria und Johann Bachler, Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner, Andreas Purt (Mostviertel Tourismus) und Christoph Madl, Geschäftsführer der NÖ Werbung

 

Moststraße - Mostviertel


Mostviertelplatz 1/1/4,
3362 Oed-Öhling