MO
18.02

Amstetten | Mobilisierungskonferenz der SPÖ Amstetten | 18.02


Parteierneuerung geht in die zweite Runde.


Alle Mitglieder und Freunde der  SPÖ Amstetten sind am 18. Februar 2019 um 18:00 h herzlich in die Johann-Pölz-Halle eingeladen, um gemeinsam darüber zu diskutieren, wie moderne Parteiarbeit im Sinne guter politischer Entscheidungsprozesse funktionieren kann.
„Uns geht es vor allem darum, die Bevölkerung wieder stärker in die Entscheidungen für unsere Stadt einzubinden und dass es Freude bereiten kann, sich in die Politik einzumischen,“ lädt Stadtparteivorsitzender Stadtrat Mag. Gerhard Riegler alle ein, die sich mit guten Ideen künftig einbringen möchten.
„In entspannter Atmosphäre möchten wir alle guten Ideen unserer MitbürgerInnen einsammeln, wie sich unsere Stadt in Zukunft noch moderner und zukunftsfähiger und vor allem lebenswerter werden kann“, freut sich auch Bürgermeisterin Ursula Puchebner auf die Fortsetzung des Prozesses der bereits im November 2018 mit einer ersten Mobilisierungskonferenz begonnen wurde.
Aus organisatorischen Gründen ersucht die SPÖ Amstetten um Anmeldung unter +43 664 / 1235370 oder per E-Mail an gerhard.riegler@spoe.at
 

Infos zur Veranstaltung
  • Wann
  • 18.02.2019
  • Wo
  • Johann Pölz-Halle

SPÖ Stadtorganisation Amstetten


Ardaggerstraße 28,
3300 Amstetten