FR
30.11

Amstetten | Mother’s Cake live | 30.11


Mother’s Cake - „Live At Bergisel“ Tour 2018.


„Das rumort gewaltig im Untergrund“
Mother´s Cake live in der Remise Amstetten am 30.11.2018. Sieht man die Band zum ersten Mal live, dann kommen einem unweigerlich die Red Hot Chilli Peppers in den Sinn, oder Bilder der jun-gen Led Zeppelin. Musik und gelebte Bühnenperformance verschwimmen vor den eigenen Augen zu einem progressiven Funk- und Rockgebilde das dich als Zuschauer komplett in den Bann zieht.
Seit ihrer Gründung im Jahr 2008 haben die beiden Studioalben Creation‘s Finest und Love The Filth schon eine Menge Staub aufgewirbelt. Mit No Rhyme, No Reason meldeten sie sich 2017 zurück und lieferten ein weiteres Psychedelic/Progressive-Rock Kaliber der Güteklasse A ab. Im September erschien das Livealbum „Live At Bergisel“ und ist somit nach drei Studioalben, weltwei-ten Touren und einer Amadeus-Nominierung die bisherige Krönung im Bandkosmos. Es zeigt Mother’s Cake mit Freude am Tun in ihrem natürlichen Habitat – der Bühne. Dort, wo die einzigar-tige Karriere der rockenden Stilverweigerer vor knapp zehn Jahren in Fahrt kam. Dort, wo noch so viel zu spielen und zu erreichen ist. Abseits vom Glitzer und dem Glamour einer sich selbst feiern-den Industrie feiern Mother’s Cake auf dem schneebedeckten Bergisel lieber die Kraft der Musik und ihre unumkehrbare Passion für die mysteriöse Welt der Klänge. „Live At Bergisel“ fasst die Essenz der Band kompakt und aussagekräftig zusammen.

„Shake Shake! Let the earth quake.“
Den Geist des Rock & Roll beschwören die Supportband The Fictionplay mit ihrer neuen Single „Shake Shake“ herauf. Die vier Wahlwiener sind dabei auf den Spuren der Rival Sons unterwegs und bringen eine moderne Interpretation des Blues Rock mit knurrenden Saiten und markanter Stimme originell ins Hier und Jetzt. Ihr neu erschienenen Albums TOHU BOHU ist seit September im Handel.

„Schwitzen und schiach ohgeh!“
Die Band mit dem außergewöhnlichen Namen gibt es erst seit 2016. Die Musiker haben sich als Band formatiert, mit dem Ziel einen einzigartigen, kreativen Sound mit vollen Riffs zu produzieren. 2017 war ein besonders erfolgreiches Jahr für die Band, in dem sie ein Album veröffentlicht und mit ihrer Musik durch unterschiedliche Länder getourt sind. Für die Amstettner Why Goats Why zählt live nur eines: „Schwitzen und schiach ohgeh!“

Why Goats Why
is a Rock-Duo from Austria. Since 2016 they create unique sounds and massive riffs. The release of the debut album „Why Goats Why“ was presented on an European tour.

Einlass ab 19:00 h | Beginn 20:00 h
Tickets: Erhältlich online bei Ö-Ticket und in allen Volksbank-Filialen sowie bei Ö-Ticket Verkaufsstellen (ausgewählten Trafiken, Libro, Media Markt,…)

 

Infos zur Veranstaltung
  • Wann
  • 30.11.2018
  • Wo
  • Die Remise
  • Wieviel
  • VVK € 18,- / AK € 21,-

Die Remise


Eggersdorfer Straße 7,
3300 Amstetten