DO
12.03

Waidghofen/Ybbs | Alma | 12.03


Es gibt keine Freiheit ohne gegenseitiges Verständnis (Albert Camus).


Musikalische Bewegungsfreiheit ist für "Alma" der Quell ihrer Inspiration, und zugleich die größte Herausforderung: Sich immer wieder neu zu finden und zu erfinden, aus der Quelle der Tradition zu schöpfen und mit der eigenen Kreativität zu verbinden, das Eigene und das Andere zu einem großen Ganzen zu verbinden.

Ein neues Programm zu erarbeiten erfordert die Auseinandersetzung mit Freiheit in mehrerlei Hinsicht: Der individuellen Freiheit am Instrument, der persönlich künstlerischen Freiheit - oder deren Einschränkung - im Zuge des demokratischen Arbeitsprozesses, und der Freiheit als Ensemble in der Auseinandersetzung mit Quellen, deren Veränderung, und des Innovationsprozesses einer musikalischen Strömung, auf die weite Teile der Bevölkerung eines Landes persönlichen Besitzanspruch erhebt: der (zeitgenössischen) Volksmusik.

Zu den Tickets geht`s hier
Foto © Daliah Spiegel

Infos zur Veranstaltung
  • Wann
  • 12.03.2020 - 20:00 h
  • Wo
  • Plenkersaal

Waidhofen/Ybbs Magistrat


Oberer Stadtplatz 28,
3340 Waidhofen/Ybbs