SA
18.05

Ulmerfeld | Internationaler Museumstag im Schloss Ulmerfeld | 18.05


Im Rahmen des Internationalen Museumstags öffnet Schloss Ulmerfeld wieder seine Pforten für Geschichte und Geschichten.


 Mit erfahrenen KulturvermittlerInnen erleben die BesucherInnen eine spannende Spurensuche, die sie zu den Ursprüngen dieses interessanten Ortes führt. Exklusiv am Internationalen Museumstag stehen Fachexperten zur Verfügung, die Auskunft geben über den aktuellen Stand der Forschung sowie über zukünftige Maßnahmen. Dabei können einzigartige Originaldokumente aus dem Archiv besichtigt werden.

Kinder mit ihren Familien und Freunden sind besonders herzlich willkommen. Spezielle Kinderführungen am Nachmittag im Turm und im Gerichtszimmer lehren das Gruseln. Und wer sich kundig machen möchte, was so im Burggraben an fantastischen Kräutern wächst, findet in den ExpertInnen bzw. bei der Heilkräuterstation der Naturvermittlung Forstheide die idealen Ansprechpartner.

Dialogführung: Eine Burg entsteht  10:00 h, 14:00 h
Dialogführung: Eine Burg herrscht  11:00 h, 15:00 h
Kinderführung: Im Gerichtszimmer | Im Turm 14:00 h, 14:30 h, 15:00 h, 15:30 h
Gespräch im Dachgeschoss mit FachexpertInnen 10:30 h, 11:30 h, 14:30 h, 15:30 h
Kräuterwissen anno dazumal 12:30 h, 13:30 h
Naturerkundung Burggraben: 12:00 h, 13:00 h, 16:00 h
Schlusstrommeln 16:30 h

Information: Kultur- und Tourismusbüro im Rathaushof: (Mo-Fr  9-17 h  und  Sa  9-12  h) Tel:  +43 7472 / 601-454 / Fax:  +43 7472 / 601-455, e-mail:  info@amstetten.at
Foto: (z.V.g.)
 

Infos zur Veranstaltung
  • Wann
  • 18.05.2019 - 10:00 h
  • Wo
  • Schloss Ulmerfe4ld
  • Wieviel
  • Eintritt frei

Amstetten Stadtgemeinde


Rathausstraße 1,
3300 Amstetten