SO
19.05

Waidhofen/Ybbs | Schrammel-Premiere | 19.05


Die Philharmonia Schrammeln sind eine Wiener Tradition. Sie können die einzigartige Wiener Schrammelmusik weitgehend original präsentieren. Klangraum Waidhofen/Ybbs.


Sie sind „Wiener Künstler“, so auch der Titel ihrer jüngsten CD, und laden immer wieder berühmt-prominente Sängerinnen und Sänger ein, das „Schrammel-Repertoire“ gemeinsam zu erkunden. So wird auch Günther Groissböck erstmals Wiener Lieder singen. Wobei ihm die Erfahrung als wohl bester Ochs auf Lerchenau seiner Generation in Richard Strauss? „Der Rosenkavalier“ zugutekommt. Seine Lust am Spielen und Interpretieren ebenso. „Ein schneidiger Bass“ zwischen Schrammel-Sound, Lebenslust und -leid. Im Anschluss treffen sich Publikum und Interpreten zum gemütlichen Plausch, verkosten Wiener Weine und stärken sich bei einem Heurigenbuffet.

Mit:
Günther Groissböck - Bass
Philharmonia Schrammeln | Johannes Tomböck - Violine | Dominik Hellsberg - Violine | Hannes Moser - G-Klarinette | Günter Haumer - Knöpferlharmonika | Heinz Hromada - Kontragitarre

Informationen und Eintrittskarten bei Schlosscenter Waidhofen/Ybbs, Ö-Ticket
Foto © Günther Groissböck

Infos zur Veranstaltung
  • Wann
  • 19.05.2019 - 11:00 h
  • Wo
  • Schlosscenter Waidhofen/Ybbs
  • Wieviel
  • ab € 24,-

Waidhofen/Ybbs Magistrat


Oberer Stadtplatz 28,
3340 Waidhofen/Ybbs