Hallo Gast - Willkommen auf Mostropolis
 
login
Passwort vergessen Registrieren
 
Mostropolis Kalender
 
Partner
 
Latest Comment
Eröffnungfest Kaiserin-Elisabeth-Warte

didi: Große Eröffnung mit tollem Rahmenprogramm am Plattenberg - bei Schlechtwetter eine Woche später!
 
Zur Zeit Online
151 Gäste
 
04.05.17 - Neuer Direktor der Regionalmusikschule Amstetten
Vergrößern für eingeloggte User
Vergrößern für eingeloggte User
Mit Wirkung vom 1. Mai 2017 wurde Mag. Markus Baumann zum neuen Direktor der Regionalmusikschule Amstetten bestellt.

Nach einem eingehenden Auswahlverfahren und Hearing wurde Mag. Markus Baumann zum neuen Direktor der Regionalmusikschule Amstetten bestellt. Er absolvierte u.a. das Konzertfachstudium Violine und das Instrumentalpädagogikstudium Violine an der Musikhochschule Wien, das Studium
Musikwissenschaft/Europäische Ethnologie an der Universität Wien sowie den Zertifikatslehrgang Kulturmanagement am Institut für Kulturkonzepte Wien. Ergänzt wird seine Ausbildung durch umfassende Berufserfahrung. Seit drei Jahrzehnten ist er als Musikschullehrer für Violine, Viola, Kammermusik und Orchester in Amstetten tätig und sorgte für eine hervorragende Ausbildung seiner SchülerInnen.

Seine neue Aufgabe in der Regionalmusikschule sieht Mag. Baumann als Herausforderung und Chance. Er ist bestrebt, die Aufrechterhaltung, Sicherung und Weiterentwicklung dieses erfolgreichen Kulturbetriebs zu gewährleisten und möchte die Arbeit seines von ihm hochgeschätzten Vorgängers, Dir.a.D. Robert Pussecker, erfolgreich fortsetzen.

Im Rahmen eines Einführungsgesprächs betonte Bgm. Ursula Puchebner die Bedeutung der Regionalmusikschule für die Stadt Amstetten und alle SchülerInnen. Viel Glück und Erfolg, aber auch
weiterhin viel Schaffenskraft wünschte die Bürgermeisterin dem neuen Leiter zu seinem Amtsantritt.

Besonderen Dank sagte Bgm. Puchebner dem langjährigen Leiter der Musikschule, Direktor a.D. Robert Pussecker. Dieser hat die Regionalmusikschule Amstetten 20 Jahre lang mit viel Enthusiasmus geleitet und maßgeblich geprägt. Als begnadeter Musiker hat er sein Team zu Höchstleistungen inspiriert und mit viel Gefühl einen überaus kompetenten Lehrkörper zusammengestellt. Unter seiner Leitung wurden die beiden Standorte im Schloss Edla und in der Gutenbergstraße im neuen Haus der Musik in der Stefan-Fadinger-Straße vereint und zu einer Bildungseinrichtung
zusammengeführt, die fit für die Zukunft ist und dem neuen Leiter alle Möglichkeiten bietet.

Foto (z.V.g): StADir. Mag. Beatrix Lehner, Kulturamtsleiterin Mag. Elke Strauß, Dir. Mag. Markus Baumann, Dir. a.D. Robert Pussecker, Personaldirektor Markus Györök, Bgm. Ursula
Puchebner und StR Ing. Anton Katzengruber

 
Kommentare
Zu diesem Beitrag sind Kommentare vorhanden.

Kommtenare sind nur für eingeloggte User sichtbar!
 
Amstetten Gemeinde Amstetten
 
Weitere News des Partners
 
my mostropolis
Profil, Fotogalleries uvm. nur für eingeloggte User.
? mostropolis e.U. ? Dieter Rath