Hallo Gast - Willkommen auf Mostropolis
 
login
Passwort vergessen Registrieren
 
Mostropolis Kalender
 
Partner
 
Latest Comment
Die Remise: Magic Comedy Night

didi: Thommy Ten & Amélie van Tass bringen eine geniale Mischung aus lustigen Momenten, zauberhaften Illusionen und grandiosen Überraschungen nach Amstetten.
 
Zur Zeit Online
121 Gäste
 
18.07.17 - Musical Sommer 2018 - Katze aus dem Sack
Vergrößern für eingeloggte User
Vergrößern für eingeloggte User
Noch vor der Premiere des heurigen Stückes „Hair - Let The Sunshine in!“ lüften die Verantwortlichen des Musical Sommer Amstetten rund um Intendant Hannes Kropfreiter das Geheimnis, was denn im nächsten Jahr am Spielplan steht. Denn bereits bei der Generalprobe am 18. Juli d.J. gab es das Programmheft, wo bereits fest die Werbetrommel für Rock of Ages gerührt wird.

Der Kartenvorverkauf startet bereits am 19.7.2017!

Die Musical Comedy nach dem Buch von Christopher d’Arienzo wurde 2005 im King Club Los Angeles uraufgeführt und 2012 durch die Verfilmung von Regisseur Adam Shankman bekannt, wo u.a. Tom Cruise, Russell Brand, Catherine Zeta-Jones, Mary J. Blige, Julianne Hough, Paul Gimatti oder Alec Baldwin mitwirkten. Doch weniger die bekannten Darsteller machten das Stück so erfolgreich, sondern vielmehr die Musik. Das Who-is-Who der Musikszene der 80er findet sich darin wieder und so sind Songs von von Def Leppard über Joan Jett, Foreigner, Night Ranger, REO Speedwagon bis hin zu Pat Benatar, Twisted Sister, Poison, Whitesnake und Styx mit dabei - sicherlich gespielt von einer fetzigen Live Band.

Und im Gegensatz zum Theatersommer Haag, wo nach nur wenigen Jahren neue Intendanten immer wieder ihre eigenen Ideen verwirklichen wollen, setzt Amstetten auf Kontinuität und präsentiert in all den Jahren einen roten Faden. Was aber nicht ausschließlich am kaufmännischen Verantwortlichen Kropfreiter, der 1999 die Intendanz von Heinz Ehrenfreund übernahm, liegt, sondern daran, dass egal ob Produktionen wie Joseph, Fame, Tommy, Footloose, Jesus Christ Superstar, Carmen Cubana, Rockville, Xanadu, Flashdance oder Saturday Night Fever immer rockig-popige Musikarrangements und fetzige Choreographien die jeweilige Handlung untermauerten. Auch, wenn es natürlich in Amstetten besuchertechnisch auf- und abwärts ging, die Musik und Choreographie waren in all den Jahren die verbindende Konstante.

Die deutschsprachige Erstaufführung findet im Juni 2018 im Theater Ulm statt und Amstetten präsentiert die Österreichische Uraufführung in der deutschen Fassung von Holger Hauer.

Die Handlung

1987. Das Ende der grottigen Achtzigerjahre in Hollywood ist endlich erreicht. Aber noch geben Haarspray, Likör und Leggins im Bourbon Room, der so ziemlich letzten legendären Location des unbeliebten Sunset Strips, den Ton an. Ein Ort, an dem Sexgott Stacee Jaxx die Bühne beherrscht und halbnackte Groupies ihre Fantasien in die Tat umsetzen. Inmitten dieses Wahnsinns träumt der Kloputzer und angehende Rockstar Drew davon, sowohl die Bühne als auch das niedlich grüne Kleinstadt-Girly Sherrie zu erobern. Doch die Rock’n’Roll-Romantik-Blase platzt, als mit Hertz und Franz deutsche Entwickler in die Stadt kommen, um den wilden "Sex, Drugs and Rock’n’Roll"-Lifestyle des Sunset Strips mit deutscher Effizienz und einer neuen Shopping-Mall zu demolieren. Das Chaos nimmt seinen Lauf …

Eine urkomische Rock’n’Roll-Liebesgeschichte, die sich zu den hämmernden Hit-Rhythmen der 80er-Jahre verwickelt und das Publikum zurückbringt in die Zeit der großen Bands mit noch größeren Frisuren.

Leading Team

Regie - Alex Balga, Choreographie - Jerôme Knols, musikalische Leitung & Arrangements - Christian Frank, Bühnenbild - Sam Madwar, Kostümbild - Diegeo Andrès Rojas Ortiz

Foto Johann Pölz-Halle (c) AVB
Foto Johannes Kropfreiter (c) Gabriele Urschitz-Serdinschek

www.musicalsommeramstetten.at

 
Kommentare
Zu diesem Beitrag sind Kommentare vorhanden.

Kommtenare sind nur für eingeloggte User sichtbar!
 
AVB Amstetten Amstetten
 
Weitere News des Partners
 
my mostropolis
Profil, Fotogalleries uvm. nur für eingeloggte User.
? mostropolis e.U. ? Dieter Rath