Hallo Gast - Willkommen auf Mostropolis
 
login
Passwort vergessen Registrieren
 
Mostropolis Kalender
 
Partner
 
Latest Comment
Konzert: Akustixxx

didi: Josie Gilits, Mario Puncec und Hermann Fink werden den bezaubernden Schlosshof zu Ulmerfeld rocken!
 
Zur Zeit Online
116 Gäste
 
04.07.17 - Amstettner Schulband gewinnt Bandwettbewerb
Vergrößern für eingeloggte User
Vergrößern für eingeloggte User
BG Amstetten gewinnt „Falco goes School“
Die Band „The Linguistics“ konnte österreichweiten Wettbewerb für sich entscheiden


Katharina, Sarah, Susanne, Karoline und Mona haben es geschafft. Die fünf Schülerinnen der 7A-Klasse des Ostarrichi-Gymnasiums konnten den österreichweiten Bandwettbewerb der Falco Stiftung in der Kategorie „Oberstufe“ gewinnen. Unter dem Motto „Helden von heute - Falco goes School“ konnten junge Talente in drei Kategorien Musikvideos einsenden. Die Freude war groß, als klar war, dass das Musikvideo der Band von den Zusehern die meisten Likes (10257) bekommen hatte. Noch größer war natürlich die Euphorie, als die Jury der Falco Stiftung „The Linguistics“ am Donnerstag der letzten Schulwoche als Sieger verkündete. Die Band konnte sich mit einem Austropop-Medley in die Herzen der Jury und der Zuseher spielen. Die Mischung aus „Der Kommissar“ von Falco, „Ham kummst“ von Seiler uns Speer und „Brenna tuats guat“ von Hubert von Goisern brachte den sympathischen Mostviertlerinnen den Sieg.

Betreut werden die fünf Mädchen von ihrer Musiklehrerin Mag. Lisa Breitschopf. Durch viele Auftritte konnte die junge Band schon ausreichend Erfahrung sammeln. So spielten „The Linguistics“ bereits bei vielen Schulfesten, der Amstettner Einkaufsnacht, auf Bällen des Ostarrichi-Gymnasiums und privaten Festen. Dass es dann bei „Falco goes School“ der erste Platz wurde, konnten die fünf zuerst kaum glauben, als das Ergebnis des Wettbewerbs vom Vorsitzenden der Falco Privatstiftung, Ronald Seunig, via Facebook verkündet wurde. Nicht nur die Musikerinnen umarmten sich freudig, sondern hunderte Schüler feierten enthusiastisch ihre neuen Stars. Darunter befand sich auch Direktor Spreitz, der sich sofort in die große Gratulantenschar einreihte: „Wenn eine Schülerin aus der ersten Klasse spontan eine Musikerin aus der siebten Klasse freudig umarmt, dann ist offensichtlich in der Schulgemeinschaft etwas Großartiges passiert.“ Dann musste die Band den Nachmittag zum Feiern nützen, denn am Abend stand schon der nächste Gig auf dem Programm: die Amstettner Einkaufsnacht. Dass später aber ausgiebig gefeiert wurde, versteht sich von selbst. Am letzten Schultag gab es die nächste Überraschung für die sympathischen Mädchen. Direktor Spreitz überreichte der Band „The Linguistics“ aufgrund ihrer vielen Auftritte für die Schulgemeinschaft den internen „Würdigungspreis 2017“ des Ostarrichi-Gymnasiums.

Foto (c) Corvus_CE

 
Kommentare
Zu diesem Beitrag sind Kommentare vorhanden.

Kommtenare sind nur für eingeloggte User sichtbar!
 
Ostarrichi Gymnasium Amstetten Amstetten
 
Weitere News des Partners
 
my mostropolis
Profil, Fotogalleries uvm. nur für eingeloggte User.
? mostropolis e.U. ? Dieter Rath